Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Im Studium / Prüfungsordnung FAQ / Informatik Bachelor


Inhaltsbereich

Informatik Bachelor

Erklärungen zur Prüfungsordnung und Abläufen im Bachelor Informatik

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines
  2. Quellen
  3. Wichtigste Punkte der PStO
  4. Semesterplanung
  5. Noten

Allgemeines

Es existieren mehrere Varianten des Hauptfaches Bachelor Informatik an der LMU:

  • Bachelor Informatik + Computerlinguistik
  • Bachelor Informatik + Mathematik
  • Bachelor Informatik + Statistik
  • Bachelor Informatik im Umfang von 150 ECTS (30 ECTS-Nebenfach notwendig)
  • Bachelor Informatik im Umfang von 120 ECTS (60 ECTS-Nebenfach notwendig)

Darüber hinaus ist der Bachelor Informatik auch als Nebenfach studierbar:

  • Bachelor Informatik im Umfang von 60 ECTS (120 ECTS-Hauptfach notwendig)
  • Bachelor Informatik im Umfang von 30 ECTS (150 ECTS-Hauptfach notwendig)

Quellen

Die Studienordnungen sind auf den Webseiten der LMU und auf der Seite unseres Studiengangskoordinators Dr. Reinhold Letz einsehbar, welcher in seinen Sprechstunden auch bei schwierigeren Problemen im Studienverlauf hilft.

Die aktuelle Prüfungs- und Studienordnung ist vom 20. Oktober 2010 mit Änderung vom 17. August 2015. Es ist eine baldige Überarbeitung zu erwarten.

LMU-Homepage https://www.uni-muenchen.de/studium/studienangebot/studiengaenge/studienfaecher/informatik/bachelor/pruefstudord/index.html
Letz http://www2.tcs.ifi.lmu.de/~letz/informationen.shtml

Die oben angegebene Webseite vom Studiengangskoordinator Letz enthält viele nützliche Links und ist für jedes Informatikstudikon äußerst lesenswert!

Wichtigste Punkte der PStO

Das Studium kann sowohl im Wintersemester als auch im Sommersemester begonnen werden. Die Höchststudiendauer beträgt 8 Semester. In Ausnahmefällen kann die Studienzeit auf 9 Semester verlängert werden.

Die Fächer "Einführung in die Programmierung" und "Programmierung und Modellierung" sind die einzigen Bestandteile der Grundlagen- und Orientierungsprüfung im Bachelor Informatik. Ein beliebiges Fach der GOP muss innerhalb von 3 Semestern bestanden sein, ansonsten droht die Exmatrikulation.

Nicht bestandene Prüfungen können bis zur Höchstudiendauer beliebig oft nochmal geschrieben werden. Außerdem können bereits bestandene Prüfungen einmal zur Notenverbesserung wiederholt werden.
Zu beachten ist, dass von dieser Regelung ein paar wenige Module (SEP/Systempraktikum, Bachelorarbeit und Disputation) ausgeschlossen sind.

Eine Empfehlung des Studienplans ist im Anhang der PStO zu finden. Eine weitere Empfehlung ist hier unter Semesterplanung zu finden. Die Reihenfolge der Belegung ist nicht verpflichtend.

Besondere Regelungen

Die Mülltonnenregelung kommt den Hauptfachstudierenden zugute. Laut ihr gehen die schlechtest benoteten Leistungen im Umfang von 1/6 der Gesamt-ECTS nicht in die Bachelor-Endnote ein.

Die LMU bietet kein Informatik-Teilzeitstudium an. Solltet ihr Interesse daran haben, würden wir gerne mit euch sprechen. Bitte nehmt doch Kontakt mit uns auf!

Semesterplanung

Folgende Webseiten sind von hoher Bedeutung bei der Zusammenstellung des Stundenplans.

Vorlesungswebseiten

Die hier angegebenen Veranstaltungen sind Pflicht- oder Wahlpflichtfächer und müssen zum erfolgreichen Studienabschluss bestanden sein:

Studienpläne Hauptfach https://www.ifi.lmu.de/studium/studiengaenge/bachelor-studiengaenge/bachelor/bachelor#Studienplaene
Studienpläne Nebenfach http://www2.tcs.ifi.lmu.de/~letz/studienplan-nebenfach.shtml

Die zugehörigen Vorlesungswebseiten sind in der folgenden Übersicht verlinkt:

Aktuelles Lehrangebot https://www.ifi.lmu.de/lehrangebot1

Übungs- und Klausuranmeldung

Die Anmeldung sowohl zu den Tutorien als auch zu den (Nach-)Klausuren erfolgt mit uni2work (a.k.a. "You need to work"):

uni2work https://uni2work.ifi.lmu.de/course

Für manche Module ist die Anmeldung auf anderen Plattformen (z. B. Backstage oder Moodle) notwendig. In der Regel wird in der ersten Vorlesung darauf hingewiesen.

Klausurtermine

Die aktuellen Klausurtermine stellt unser Studiengangskoordinator in einer Übersicht online: http://www2.tcs.ifi.lmu.de/~letz/bachelor/klausuren-XXYY (XX: ws oder ss; YY: Jahr), z. B.

WiSe18/19 http://www2.tcs.ifi.lmu.de/~letz/bachelor/klausuren-ws18/
SoSe19 http://www2.tcs.ifi.lmu.de/~letz/bachelor/klausuren-ss19/
••• •••

Mit der Übersicht wird die Klausurplanung für die Studierenden erleichtert und Klausurüberschneidungen können so schneller entdeckt werden.

Noten

Kontoauszug

Ein Kontoauszug, nicht zu verwechseln mit dem Transcript of Record, kann auf folgender Seite heruntergeladen werden:

Prüfungsverwaltungs- und Informationssystem https://pvineu.ifi.lmu.de/

Eine englische Version des Kontoauszugs steht dort ebenfalls zur Verfügung.
Die Noten werden in den meisten Fällen automatisch eingetragen. Selten kommt es vor, dass die Noten nicht an unseren Studiengangskoordinator automatisch weitergeleitet werden (z. B. in den Hauptfächern der Mathematik geschieht dies nicht immer).

Klausureinsicht

In der Klausureinsicht können Studierende ihre geschriebene Klausur nochmal einsehen und gegebenenfalls die Korrektur anfechten.
Meist gibt es nur einen offiziellen Termin, an dem alle Klausurteilnehmer an der Einsicht teilnehmen können. Ist man verhindert, kann man einen Alternativtermin anfragen.

 


Trotz größter Sorgfalt sind die Informationen auf dieser Seite nicht verbindlich und mit Vorsicht zu genießen. Rechtlich bindend sind ausschließlich die durch die LMU veröffentlichte Prüfungs- und Studienordnung. Dies ist lediglich ein Service der Fachschaften.


Funktionsleiste

Servicebereich
« Februar 2020 »
month-2
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Anmelden


Passwort vergessen?

Anmeldung nur mit Fachschaftsaccount!